By Wilhelm Frei-Breslau (auth.), F. Callomon, J. Fabry, F. Fischl, W. Frei, R. Frühwald, B. Lipschütƶ, M. Mayer, H. Da Rocha Lima, G. Scherber, G. Stümpke (eds.)

Show description

Read or Download Ulcus Molle und Andere Krankheiten der Urogenitalorgane PDF

Best german_11 books

Spanien: Wirtschaft — Gesellschaft — Politik

Diese bewährte Gesamtdarstellung zu Politik, Gesellschaft und Wirtschaft in Spanien liegt nun in einer vollkommen überarbeiteten und aktualisierten Auflage vor. Wer Informationen zu einem der wichtigsten EU-Länder braucht, greift zu diesem Buch.

Zur Soziologie des Essens: Tabu. Verbot. Meidung

Wenn das Thema der Nahrungsauswahl in unserem Alltag zur Sprache kommt, so geht es zumeist um Aspekte einer "gesunden" oder "ungesunden" Ernährungsweise, um Folgen der Über-oder Unterernährung, um die Brenn­ stoffzufuhr, den diet- und Mineralgehalt, welchen ein Nahrungsmittel aufzuweisen hat. Wir hören und sprechen von Gesundheitsschädigungen durch Nahrung, von "BSE-Fleisch", Cholesterin oder verstrahltem Gemüse, ebenso wie von der Gesundheitsförderung durch Diät- und Bioprodukte.

Sowjetische Militärstrategie

In einem großen Teil der ausgedehnten westlichen Literatur über sowjetische Ange­ legenheiten ist in den letzten Jahren in zunehmendem Maße erkannt worden, daß ein Wandlungsprozeß innerhalb des Sowjetsystems im Gange ist. In der Politik, Diplomatie, Wirtschaft, Erziehung, Kultur, der Wissenschaft und in militärischen Dingen - um nur einige Gebiete zu nennen - hat es Zeichen der Wandlung und der Anpassung an neue Gegebenheiten gegeben, als das Sowjetsystem aus der Stalin­ Ära in diejenige Chruschtschows überging.

Extra info for Ulcus Molle und Andere Krankheiten der Urogenitalorgane

Example text

Histologisclie Differentialdiagnose. Die histologische Differenzierung des Ulcus moUe von anderen geschwurigen Prozessen spielt vom praktischdiagnostischen Gesichtspunkt aus keine bedeutende Rolle und tritt gegenuber dem Erregernachweis durch Ausstrichpraparat, Kultur oder Impfung sowie gegenuber den verschiedenen in Betracht kommenden biologischen Reaktionen stark in den Hintergrund. Beim erodierten Primaraffekt handelt es sich gegenuber dem Gewebadefekt des Ulcus moUe um eine - an der Oberflache mehr oder weniger nekrotisierte - Gewebshypertrophie mit einem Infiltrat, das sich weiter als beim mcus moUe iiber die Grenzen des GeschW'iirs verfolgen laBt, das aber nicht ganz so den Eindruck einer kompakten Einheit macht.

Die Erkrankungen der Lymphdriisen. Disposition, Bacillenvirulenz. Das Lymphdrusengewebe neigt in hohem MaBe - ungleich mehr al8 da8 der LymphgefafJe - zur Beteiligung an der Ulcus molle-Infektion. Doch schwanken die Zahlen, die uber die Starke der Beteiligung angegeben werden, ganz erheblich je nach dem Material, das der Berechnung zugrunde liegt. So kommt man in Statistiken, die sich aus klinisch-poliklinischen Kranken zusammensetzen bis auf das Zehnfache der Krankheitsziffern wie aus der Privatpraxis, wo die Patienten vielfach den Geschwuren fruher und starker Beachtung schenken - ein deutlicher Hinweis auf den EinflufJ, den klini8che Momente, wie korperliche Schonung der Drusen (s.

Erhobenen Befunde an sparlichen Staphylokokken, deren Herkunft aus dem Innern des Bubo noch nicht einmal immer sicher gestellt ist, fur die Atiologie kaum ins Gewicht, zumal wenn man in Rechnung zieht (BUSCHKE), daB sich in den durch Staphylokokken oder Streptokokken hervorgerufenen Drusenvereiterungen die Keime so gut wie stets nachweisen lassen (HOFFA, BUSCHKE u. ). Ferner brachten die Untersuchungen auch neue AufschlUsse uber das Wesen der avirulenten Bubonen, indem sie die engen Verbindungen aufdeckten, die zwischen ihnen und den virulenten Formen bestehen.

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 49 votes