By W. Janzarik

Der hypothetische und wandelbare Charakter der fiir die Psychiatrie maBgebenden Grundannahmen und die Fragwiirdigkeit einer von systemgebundenen Vorentschei dungen abhangigen Diagnostik bleiben dem mit der FeststeUung und Behandlung ab normer seelischer Verfassungen beschaftigten Arzt in der Regel verborgen. Sie werden offenkundig, sobald andere Wissenschafl: en ohne Kenntnis oder unter MiBachtung stillschweigend anerkannter fachlicher Konventionen psychopathologische Sachverhalte nach ihren Regeln befragen und beurteilen. AIs J. Lange 1934 in der three. Auflage des von Hoche herausgegebenen Handbuches der gerichtlichen Psychiatrie die spezielle Psychopathologie nach dem Schema der seinerzeit giiltigen Diagnosentafel dargestellt hatte, auBerte E. MezgerBedenken gegen dieTendenz, den Juristen an "offizielle Dia gnosen" gewohnen zu wollen: DerPsychiater solIe im einzelnenFalle den Richter selbst sehen lassen, was once von der Norm abweiche, um ibm alsdann die Bedeutung der Abwei chung anhand psychiatrischer Erfahrung klarzumachen. Mit den im internen Gebrauch wichtigen, aber auch umstrittenen diagnostischen Etiketten konne der Jurist wenig an fangen. Er vermeine, mit den Diagnosen etwas Festes in die Hand zu bekommen, doch es seien Worte, die oft in ihrer Abgrenzu. lg wie in ibrer Anwendung hochst problema tisch seien. Die psychiatrische Diagnostik ist seit dieser kritischen Anmerkung eines AuBenstehenden so wenig zur Rube gekommen wie in friiheren Zeiten. Behauptet hat sich vorerst der Rahmen, den sie bei ihrer letzten grundsatzlichen Umgestaltung in der Systematik Kraepelins gewonnen hatte. Nur aus der Distanz laBt sich beurteilen, ob der Wandel psychiatrischer Uberzeu gung jeweils Fortschritt oder Riickschritt bedeutet. Wer sich heute in der Diagnosen konfusion des ausgehenden 19.

Show description

Read or Download Themen und Tendenzen der deutschsprachigen Psychiatrie PDF

Best german_11 books

Spanien: Wirtschaft — Gesellschaft — Politik

Diese bewährte Gesamtdarstellung zu Politik, Gesellschaft und Wirtschaft in Spanien liegt nun in einer vollkommen überarbeiteten und aktualisierten Auflage vor. Wer Informationen zu einem der wichtigsten EU-Länder braucht, greift zu diesem Buch.

Zur Soziologie des Essens: Tabu. Verbot. Meidung

Wenn das Thema der Nahrungsauswahl in unserem Alltag zur Sprache kommt, so geht es zumeist um Aspekte einer "gesunden" oder "ungesunden" Ernährungsweise, um Folgen der Über-oder Unterernährung, um die Brenn­ stoffzufuhr, den nutrition- und Mineralgehalt, welchen ein Nahrungsmittel aufzuweisen hat. Wir hören und sprechen von Gesundheitsschädigungen durch Nahrung, von "BSE-Fleisch", Cholesterin oder verstrahltem Gemüse, ebenso wie von der Gesundheitsförderung durch Diät- und Bioprodukte.

Sowjetische Militärstrategie

In einem großen Teil der ausgedehnten westlichen Literatur über sowjetische Ange­ legenheiten ist in den letzten Jahren in zunehmendem Maße erkannt worden, daß ein Wandlungsprozeß innerhalb des Sowjetsystems im Gange ist. In der Politik, Diplomatie, Wirtschaft, Erziehung, Kultur, der Wissenschaft und in militärischen Dingen - um nur einige Gebiete zu nennen - hat es Zeichen der Wandlung und der Anpassung an neue Gegebenheiten gegeben, als das Sowjetsystem aus der Stalin­ Ära in diejenige Chruschtschows überging.

Additional info for Themen und Tendenzen der deutschsprachigen Psychiatrie

Sample text

Der Intelligenzquotient gibt beim Hawie die Abweidlung vom Mittelwert der jeweiligen Altersgruppe an. Die Gegenuberstellung von nidlt iiberdauemden Leistungen und Leistungen, die relativ bestandig gegen Altersabbau und organisdle Himsdladigung sind, ermoglidlt spezielle diagnostisdle Feststellungen, die audl unter psydlopathologisdlen Gesidltspunkten aufsdlluBreidl sein konnen. 1920 veroffentlicht der Schweizer Psychiater Hermann Rorschach (1884-1922) seine "Psychodiagnostik". Das "wahmehmungsdiagnostische Experiment" Rorschachs, das die beliebig moglichen, aber eben von der individuellen Personlichkeitsartung, daneben auch von der Intelligenz, von dominierenden Inhalten und aktuellen Gestimmtheiten abhangigen Deutungen symmetrischer, vielgestaltiger und zum Teil farbiger Klecksbilder auf 10 standardisierten Tafeln nach einem differenzierten Verfahren auswertet und interpretiert, kann als der Prototyp eines Personlichkeitstests gel ten.

Die Resultate der somatologischen Forschung sind auf dem Gebiet der endogenen Psychosen bis in die jiingste Zeit hinein hoffnungslos hinter den angewandten Miihen zuriickgeblieben. Wahrend histologische Befunde und biochemische Untersuchungsverfahren, die noch vor wenigen Jahrzehnten lebhaft diskutiert wurden, langst iiberholt und selbst manche vielbeachteten Ansatze aus den letzten Jahren schon wieder zur Seite gelegt und vergessen sind, hat die psychiatrische Genetik ihren Methoden und Ergebnissen nach eine kontinuierliche Entwicklung genommen.

J. Kallmann setzt seine in Deutschland begonnenen Arbeiten, besonders auch seine Zwillingsstudien, in den Vereinigten Staaten fort; von englischen Autoren sei E. Slater genannt. Die Handbuchbeitrage von E. Stromgren und E. Zerbin-RUdin unterrichten Uber 28 Die Epoche Kraepelins den gegenwiirtigen Stand. Das Anlage-Umwelt-Verhaltnis ist jiingst eingehend von K. Diebold erortert worden. Soweit es die Entstehung der Sdllzophrenien angeht - Beitdige zum Thema sind 1971 von M. Bleuler und J. Angst herausgegeben worden - gibt neuerdings die Annahme einer polygenen Vererbung peristatischen Einfliissen einen weiten Spielraum.

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 49 votes