By Nikolaus Kern

Diese Arbeit entstand als Dissertation am Seminar fiir Industriebetriebslehre der Universitat des Saarlandes. Meinem akademischen Lehrer, Herrn Prof. Dr. W. Kilger, schulde ich ganz besonderen Dank fiir seine vielfaltigen An regungen und fiir die Betreuung der Dissertation. Ebenfalls danke ich Herrn Prof. Dr. H. Hax fiir seine wertvollen Hinweise und Anregungen. Fiir die stan dige Diskussionsbereitschaft und Kritik danke ich meinem Kollegen, Herrn Dipl.-Ing. Dipl.-Kfm. Dr. H.-J. breaking point, dessen Engagement wesentlichen EinfluB auf mich hatte. Herrn Prof. Dr. W. Handler und seinem Assistenten, Herrn Dipl.-Math. Dr. F. Wolf, danke ich fiir viele wertvolle Diskussionen iiber Fragen der elektro nischen Datenverarbeitung und iiber mathematische Fragen. In gleichem MaBe gilt der AEG-Telefunken AG, insbesondere den Herren Dr. F. R. Giintsch und Dr. E. Jessen sowie ihren Mitarbeitern, mein besonderer Dank fiir die groB ziigige Unterstiitzung spezieller Untersuchungen im Rahmen der Netzplan technik. Nikolaus Kern Inhaltsverzeichnis Seite 1. Grundlagen der industriellen Terminplanung . . . . . .. . nine eleven. Die Stellung der Terminplanung im process der betrieblichen Te- aircraft . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . nine . 111. Das procedure der betrieblichen Teilplane . . . . . .. . nine 112. Die Komponente, Zeit' im approach der betrieblichen Teilplane 12 113. Probleme der Terminplanung bei EinzeUertigung. . . . . thirteen 12. Die Zielsetzung der Terminplanung in der EinzeUertigung von GroBprojekten . . . . . . . . . . . . . . . . 17 . . . thirteen. Die traditionellen Verfahren zur Terminplanung bei GroBprojekt fertigung . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 . . . 2. Die Terminplanung bei Einzelfertigung von Gro8projekten mit den Verfahren der Netzplantechnik. . . . . . . . . . . . . 31 . .

Show description

Read or Download Netzplantechnik: Betriebswirtschaftliche Analyse von Verfahren der industriellen Terminplanung PDF

Similar german_11 books

Spanien: Wirtschaft — Gesellschaft — Politik

Diese bewährte Gesamtdarstellung zu Politik, Gesellschaft und Wirtschaft in Spanien liegt nun in einer vollkommen überarbeiteten und aktualisierten Auflage vor. Wer Informationen zu einem der wichtigsten EU-Länder braucht, greift zu diesem Buch.

Zur Soziologie des Essens: Tabu. Verbot. Meidung

Wenn das Thema der Nahrungsauswahl in unserem Alltag zur Sprache kommt, so geht es zumeist um Aspekte einer "gesunden" oder "ungesunden" Ernährungsweise, um Folgen der Über-oder Unterernährung, um die Brenn­ stoffzufuhr, den nutrition- und Mineralgehalt, welchen ein Nahrungsmittel aufzuweisen hat. Wir hören und sprechen von Gesundheitsschädigungen durch Nahrung, von "BSE-Fleisch", Cholesterin oder verstrahltem Gemüse, ebenso wie von der Gesundheitsförderung durch Diät- und Bioprodukte.

Sowjetische Militärstrategie

In einem großen Teil der ausgedehnten westlichen Literatur über sowjetische Ange­ legenheiten ist in den letzten Jahren in zunehmendem Maße erkannt worden, daß ein Wandlungsprozeß innerhalb des Sowjetsystems im Gange ist. In der Politik, Diplomatie, Wirtschaft, Erziehung, Kultur, der Wissenschaft und in militärischen Dingen - um nur einige Gebiete zu nennen - hat es Zeichen der Wandlung und der Anpassung an neue Gegebenheiten gegeben, als das Sowjetsystem aus der Stalin­ Ära in diejenige Chruschtschows überging.

Additional info for Netzplantechnik: Betriebswirtschaftliche Analyse von Verfahren der industriellen Terminplanung

Example text

Coben, P. : Manpower Evaluation und Review Technique. Hektogr. Programmbeschreibung. Radio Corp. ), Moorestown, N. , 1963, S. 3 u. 9; v. : Prinzipien ... , a. a. , S. ; Gray, W. , Kidd, E. : Critical Path Scheduling With Resource Leveling on the IBM-7090. , 1962, S. 7; Gray, W. , Kidd, E. : Critical Path and Resource Summary Calculation, in: SHARE Program Submittal 1158 v. 24. 1. 1961, S. 2; Gritzner, C. , Jones, J. , Ellis, J. : Critical Path Scheduling in Maintenance. Union Carbide Corp. ), Atomic Energy Commission Research and Development Report K-1472.

Der kritische Weg und die technologische Reihenfolge der Aktivitaten; hinzu kommen ggf. Arbeitsfortschrittsdiagramme als graphische Rechner-Ausgabe in der Form von Balkendiagrammen40 ). Diese Unterlagen dienen den Linien- oder Funktionsbereichen als verbindlicher Terminplan und als Grundlage des Soll-Ist-Vergleichs der Termine fiir das auszufiihrende Projekt. 1m Soll-Ist-Vergleich werden die IstTermine aus den Projektfortschrittsberichten der Linienbereiche den geplanten Terminen gegeniibergestellt; ergeben sich Terminverschiebungen im Rahmen der errechneten Pufferzeiten, so haben derartige zeitliche Abweichungen keinen EinfiuB auf den geplanten Projektfortschritt.

Zunachst kann man die Kapazitatsbeanspruchungen jeweils iiber aIle Zeitpunkte des Planungszeitraumes summieren und tabellarisch auflisten sowie graphisch, d. h. in der Form von Belastungskurven bzw. Balkendiagrammen, mit den zugehorigen friihest moglichen und spatest zulassigen Terminen sowie den zugehorigen Pufferzeiten darstellen. Darstellungen dieser Art geben dem Planer visuellAnhaltspunkte fiir die Revision des Zeitnetzes; er kann die Aggregation der erforderlichen Kapazitaten mit den verfiigbaren Kapazitaten zu den einzelnen Terminen vergleichen und Anderungen im Netz vornehmen aufgrund dieser Darstellungen.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 42 votes