By Dr. Frants Buhl (auth.), Dr. Frants Buhl (eds.)

Die vorliegende neue Auflage des Gesenius'schen Wörterbuches, die fünfte von meiner Hand, wird voraussichtlich die letzte sein, die ich bearbeite. Schon deswegen wird guy es gewiß begreiflich finden, dall ich, nachdem ich ziemlich viel Zeit und Arbeit an dies Buch ge­ wendet habe, nicht gesonnen gewesen bin, durch eine vollstii. ndige Umgestaltung ein ganz neues oder gar, wie vorgeschlagen worden ist. zwei neue Bücher daraus zu machen. Eine derartige radikale Umarbeitung muß, falls sie nötig erscheinen sollte, einem künftigen Herausgeber über­ lassen werden. Ich möchte aber wegen des Interesses, das ich für das Buch hege, die Gelegen­ heit benutzen, ausdrücklich hervorzuheben, dall der Gedanke, den lexikalischen Stoff auf zwei Ausgaben, ein kurzes Handbuch für praktische Zwecke und einen umfangreichen "Thesaurus" zu verteilen, mir recht wenig zweckmäßig zu sein scheint. In seiner jetzigen shape sind die letzten Auflagen des Buches ziemlich rasch, durchschnittlich nach vier bis fünf Jahren, auf­ einander gefolgt, und es ist dadurch möglich gewesen, fortwährend die neueste Literatur zu berücksichtigen und die neuen Funde und Entdeckungen zu verwerten. Es liegt aber in der Natur der Sache, daß ein kurzes Handbuch von diesem überreichen Stoffe nur einen sehr be­ grenzten Teil aufnehmen könnte, während andererseits ein umfangreicher, auf den gelehrten Gebrauch berechneter word list, selbst wenn er nicht das ehrwürdige adjust des vortrefflichen Gesenius'schen glossary von Anno 1835 zu erreichen brauchte, doch mit weit lä. ngerenZwischen­ räumen erscheinen würde.

Show description

Read Online or Download Hebräisches und Aramäisches Handwörterbuch über das Alte Testament PDF

Similar german_11 books

Spanien: Wirtschaft — Gesellschaft — Politik

Diese bewährte Gesamtdarstellung zu Politik, Gesellschaft und Wirtschaft in Spanien liegt nun in einer vollkommen überarbeiteten und aktualisierten Auflage vor. Wer Informationen zu einem der wichtigsten EU-Länder braucht, greift zu diesem Buch.

Zur Soziologie des Essens: Tabu. Verbot. Meidung

Wenn das Thema der Nahrungsauswahl in unserem Alltag zur Sprache kommt, so geht es zumeist um Aspekte einer "gesunden" oder "ungesunden" Ernährungsweise, um Folgen der Über-oder Unterernährung, um die Brenn­ stoffzufuhr, den diet- und Mineralgehalt, welchen ein Nahrungsmittel aufzuweisen hat. Wir hören und sprechen von Gesundheitsschädigungen durch Nahrung, von "BSE-Fleisch", Cholesterin oder verstrahltem Gemüse, ebenso wie von der Gesundheitsförderung durch Diät- und Bioprodukte.

Sowjetische Militärstrategie

In einem großen Teil der ausgedehnten westlichen Literatur über sowjetische Ange­ legenheiten ist in den letzten Jahren in zunehmendem Maße erkannt worden, daß ein Wandlungsprozeß innerhalb des Sowjetsystems im Gange ist. In der Politik, Diplomatie, Wirtschaft, Erziehung, Kultur, der Wissenschaft und in militärischen Dingen - um nur einige Gebiete zu nennen - hat es Zeichen der Wandlung und der Anpassung an neue Gegebenheiten gegeben, als das Sowjetsystem aus der Stalin­ Ära in diejenige Chruschtschows überging.

Additional resources for Hebräisches und Aramäisches Handwörterbuch über das Alte Testament

Example text

D. : verschieben tlVl) n. pr. f 1. 1 8 1450. - 2. 1 8 2543. Ex 2228. Ellipt. m. ~ er tJersehiebt nicht (d. 273. 305. 28 22. 32. t Pu. pt. s. unten zu '09 u. n'l:19. ~Q9'''~ (v. pr. m. Ex 316. 3534. t· Hiph. ,lj,cl (Ges. § 68 1, n. O1sh. ,,,~ (LXX AXLe~ep; v. ~I') _ n. pr. m. 1. Nu Kal; üb. d. Kt: s. Kön. ; Driver •. z. ) - 2820 5 ~r. t 1 12. 225. 766. 71. 1025. - 2. , ~,nl$; C~'''~ (v. tnp; keilschr. ~i-i~amu, A~i-ja~am" vgl. n. pr. tl1t1!!. pr. m. Vater Gedaljas 2K 22 12. ~lt (v. ~nK, vgl. Lidz.

Zu ;rN), n. d. Ar. d. alte Name v. ~an'{J" d. Hauptstadt v. Jemen; s. Bochart, Phaleg 221. , Thes. 59. JA 1872. 11. Dag. n. Glaser, Sk. 2 484. 810. 427, in d. Nähe v. Medinaj n. W 32 148, keilinschr. t I ' J6. südar: "", um, hemm, u. J ~ v. ; n. Socin "s v. "'M, vgl. ) pl. - Veranlassung, Ursache; nur in cl. ). 2111. 25. ,~ - n. pr. eines Königs der Midianiter Nu 2682. Ex t 88. Nu 12 1. 1324. Ri 6 7. 'O"t(-;ll 31 8. t meinetwegen J os 146. ''tH M1,t(-'~"ll eben ~1N (ar. Reckend. 825, aram '1. _" äth.

HP (auch im bab. Schöpfungsberichte w. Q. sollen dienen zu Zeichen Gn 1 14 vg1. J er 10 2. nSchicksalstafeln" an d. Brust getragen). VgI. Bes. a) Feldzeichen d. Klaiber, Das priester!. , vg1. zn '~:r.. Zweifelhaft Ps 74 4 (reliOrakel, Stuttg. 1865; Wildeboer, Urim en Thum- giöse Z.? Joüon', MFoB 6 192: '~1nf) - b) Zeimim in de Priesterwet (Theol. Studien 233). chen d. Erinnerung an etw. Vergangenes Ex Dillm. zu Ex 2830; Baentsch zu Ex 2815-30; 13 9. 16. Dt 6 8, Denkmal J es 55 13. WarnungsHolz.

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 42 votes