By Priv. Doz. Dr. med. Ossi R. Köchli, Prof. Dr. med. Bernd-Uwe Sevin MD, PhD, Prof. Dr. med. Jörg Benz, Prof. Dr. med. Edgar Petru, Priv. Dr. med. Urs Haller (auth.)

Dieses aktuelle Nachschlagewerk der gynäkologischen Onkologie wendet sich an Ärzte in Klinik und Praxis, die Patientinnen mit bösartigen Tumoren der Genitalien und der Mamma behandeln. Im Mittelpunkt des Buches steht die Therapie, wobei neben europäischen auch amerikanische Behandlungskonzepte dargestellt werden. Die einheitliche, intestine strukturierte Konzeption der Kapitel erleichtert die Orientierung. Wichtige offene Fragen und Studien sind jeweils am Kapitelende dargestellt. Für den Leser kommt damit klar zum Ausdruck, used to be als klinisch gesichert betrachtet werden kann und welche Therapieansätze noch Gegenstand klinischer Studien sind.

Show description

Read or Download Gynäkologische Onkologie: Manual für Klinik und Praxis PDF

Similar german_11 books

Spanien: Wirtschaft — Gesellschaft — Politik

Diese bewährte Gesamtdarstellung zu Politik, Gesellschaft und Wirtschaft in Spanien liegt nun in einer vollkommen überarbeiteten und aktualisierten Auflage vor. Wer Informationen zu einem der wichtigsten EU-Länder braucht, greift zu diesem Buch.

Zur Soziologie des Essens: Tabu. Verbot. Meidung

Wenn das Thema der Nahrungsauswahl in unserem Alltag zur Sprache kommt, so geht es zumeist um Aspekte einer "gesunden" oder "ungesunden" Ernährungsweise, um Folgen der Über-oder Unterernährung, um die Brenn­ stoffzufuhr, den nutrition- und Mineralgehalt, welchen ein Nahrungsmittel aufzuweisen hat. Wir hören und sprechen von Gesundheitsschädigungen durch Nahrung, von "BSE-Fleisch", Cholesterin oder verstrahltem Gemüse, ebenso wie von der Gesundheitsförderung durch Diät- und Bioprodukte.

Sowjetische Militärstrategie

In einem großen Teil der ausgedehnten westlichen Literatur über sowjetische Ange­ legenheiten ist in den letzten Jahren in zunehmendem Maße erkannt worden, daß ein Wandlungsprozeß innerhalb des Sowjetsystems im Gange ist. In der Politik, Diplomatie, Wirtschaft, Erziehung, Kultur, der Wissenschaft und in militärischen Dingen - um nur einige Gebiete zu nennen - hat es Zeichen der Wandlung und der Anpassung an neue Gegebenheiten gegeben, als das Sowjetsystem aus der Stalin­ Ära in diejenige Chruschtschows überging.

Additional info for Gynäkologische Onkologie: Manual für Klinik und Praxis

Example text

19861. B. zur praoperativen Abklarung einer evtl. Multizentrizitat des bekannten Karzinoms [Heywang-Kobrunner 19941. Xeroradiographie Hier handelt es sich urn ein elektrostatisches Aufnahmeverfahren, mit dem Dosiseinsparungen bis zu 50 % realisiert sind. Dabei wird eine leitfahige Aluminiumplatte mit einer diinnen Selenschicht unmittelbar vor der Rontgenbestrahlung elektrisch aufgeladen. 2 Diagnostik schicht, wodurch ein elektrostatisches Ladungsmuster entsteht. Die Selenplatte wird anschlieBend mit elektrisch geladenen feinsten Kunststoffteilehen bestaubt, die sich dem Ladungsbild entsprechend verteilen und damit das Ladungsmuster sichtbar machen, das dann auf einen Papierfllm iibertragen werden kann.

19931. Das lobulare In-situ-Karzinom bildet meistens keine eigentlichen Knoten. Klinische Symptome und charakteristische mammographische Zeichen fehlen. Mikroverkalkungen sind an sich selten, meist wird das lobulare Carcinoma in situ in Biopsiepraparaten zufallig in der Umgebung von benignen oder 19 20 KAPITEL 1 WHO-Kl 1. 2. 3. 4. 5. Mammakarzinom ifikatioD 1981 Nichtinvasive Veranderungen - Carcinoma ducraJe in situ (CDIS) mit solider, komedoartiger, papillarer oder kribriformer Differenzierung.

Die Technik der Milchgangsdarstellung ist aber auBerordentlich niitzlich, wenn sie intraoperativ angewendet wird. Es empfiehlt sich folgendes Vorgehen: Die Patientin mufi angewiesen werden, mindestens eine Woche vor dem Eingriff nicht an der Brust zu driicken. Auch der Operateur sollte sich vor dem Eingriff nur kurz versichern, ob die Galaktorrho noch vorhanden ist. Ziel ist es, moglichst viel Sekret im Gangsystem zu erhalten. Unter sterilen Bedingungen wird intraoperativ mit Hohlsonden versucht, den sezernierenden Gang zu sondieren.

Download PDF sample

Rated 4.42 of 5 – based on 46 votes