By Horst Zehe

Der Aufsatz demonstriert anhand ausgiebig kommentierter zeitgenössischer Zeugnisse Goethes Reaktion auf die Arbeiten Fraunhofers, insbesondere auf die Entdeckung der dunklen Linien im Sonnenspektrum. Den Fehlurteilen Goethes werden dabei die Urteile zeitgenössischer Physiker wie Chladni und J.F.W. Herschel gegenübergestellt. Bislang noch ungedruckte Dokumente aus dem Weimarer Goethe- und Schiller-Archiv belegen, daß sich Goethe nicht nur literarisch mit Fraunhofer beschäftigte, sondern daß er auch dessen Versuche mit Hilfe des Jenaer Universitätsmechanikers Körner getreulich zu wiederholen suchte.

Show description

Read Online or Download „Gott hat die Natur einfältig gemacht, sie aber schon viel Künste“: Goethes Reaktion auf die Fraunhoferschen Entdeckungen PDF

Similar german_11 books

Spanien: Wirtschaft — Gesellschaft — Politik

Diese bewährte Gesamtdarstellung zu Politik, Gesellschaft und Wirtschaft in Spanien liegt nun in einer vollkommen überarbeiteten und aktualisierten Auflage vor. Wer Informationen zu einem der wichtigsten EU-Länder braucht, greift zu diesem Buch.

Zur Soziologie des Essens: Tabu. Verbot. Meidung

Wenn das Thema der Nahrungsauswahl in unserem Alltag zur Sprache kommt, so geht es zumeist um Aspekte einer "gesunden" oder "ungesunden" Ernährungsweise, um Folgen der Über-oder Unterernährung, um die Brenn­ stoffzufuhr, den nutrition- und Mineralgehalt, welchen ein Nahrungsmittel aufzuweisen hat. Wir hören und sprechen von Gesundheitsschädigungen durch Nahrung, von "BSE-Fleisch", Cholesterin oder verstrahltem Gemüse, ebenso wie von der Gesundheitsförderung durch Diät- und Bioprodukte.

Sowjetische Militärstrategie

In einem großen Teil der ausgedehnten westlichen Literatur über sowjetische Ange­ legenheiten ist in den letzten Jahren in zunehmendem Maße erkannt worden, daß ein Wandlungsprozeß innerhalb des Sowjetsystems im Gange ist. In der Politik, Diplomatie, Wirtschaft, Erziehung, Kultur, der Wissenschaft und in militärischen Dingen - um nur einige Gebiete zu nennen - hat es Zeichen der Wandlung und der Anpassung an neue Gegebenheiten gegeben, als das Sowjetsystem aus der Stalin­ Ära in diejenige Chruschtschows überging.

Additional info for „Gott hat die Natur einfältig gemacht, sie aber schon viel Künste“: Goethes Reaktion auf die Fraunhoferschen Entdeckungen

Sample text

Wird nun ein schmales Bundel Sonnenlicht durch diese Kombination von Prismen geschickt und werden deren brechende Winkel verltndert, so findet Newton, "daB das Licht, jedesmal wenn es durch entgegengesetzte Brechungen so abgelenkt wird, daB es parallel zur Einfallsrichtung austritt, danach stets weiB bleibt. Wenn aber die austretenden Strahlen gegen die einfallenden geneigt sind, dann wird sich das WeiB des austretenden Lichts in dem MaBe als es sich yom Ort seines Austritts entfernt, an den Rltndern fltrben~' (Newton, Opticks, S.

Schettler. European Food Composition Tables in Translation. Supplement. Brosch. DM 79,-. G. ). Molecular Biology of the Arterial Wall. Supplement. Brosch. DM 42,-. W. Doerr, H. ). Modelle der Pathologischen Physiologie. Supplement. Geb. DM 108,-. W. B. Gruber. Problemgeschichte kritischer Fragen. Angeborene Herzfehler Schlagaderdifformitaten - Krankheitsbegriff - Homologieprinzip - Ethik. Supplement. Geb. DM 82,-. G. ). Endemic Diseases and Risk Factors for Atherosclerosis in the Far East. Supplement.

SCHRAMM, Matthias: Der Beitrag 1. v. Fraunhofers zur Astronomie. In: Mitteilungen der Astronomischen Gesellschaft 40(1976) 91-110. Siglen GSA: Goethe- und Schiller-Archiv, Weimar. LA: Goethes Schriften zur Naturwissenschaft, Weimar 1947ff. (Leopoldina-Ausgabe); Abt. I Texte; Abt. II Erganzungen und Erlauterungen. ; Abt. I Werke; Abt. II Naturwissenschaftliche Schriften; Abt. III Thgebiicher; Abt. IV Briefe. FRS: Fellow of the Royal Society. * BLAIR: Die durch Asteriskus gekennzeichneten Personen werden auch in der Geschichte der Farbenlehre behandelt.

Download PDF sample

Rated 4.26 of 5 – based on 50 votes