By Helmut Fend (auth.)

Was unterscheidet die psychische Gestaltung der Kinder von jener der Jugendlichen? used to be sind optimale Umwelten für eine produktive Adoleszenz? Wie können Lehrer, Eltern und Psychologen auf Risikoentwicklungen eingehen? Diese Fragen können als Hintergrund dieses Lehrbuches verstanden werden, in dem der Übergang von der Kindheit in die Adoleszenz in drei Perspektiven beschrieben wird, in der endogenen, der kontextuellen und der handlungstheoretischen. Entwicklung im Jugendalter wird so als Werk der Natur, der Gesellschaft und der individual selber beschrieben und erklärt. Das Buch bietet eine systematische Darstellung der Forschung zu Entwicklungsprozessen im Jugendalter, um sowohl Psychologen als auch Pädagogen an den modernen Stand des Wissens zur Adoleszenz heranzuführen.

Show description

Read or Download Entwicklungspsychologie des Jugendalters PDF

Similar developmental psychology books

Stress, the Brain and Depression

Can annoying lifestyles occasions reason melancholy? experiences normally element to a connection among opposed existence occasions and melancholy. even though, developing a causal, instead of associative, connection is extra difficult. The authors constitution this exam of the query round 3 significant subject matters: the pathophysiological position of pressure in melancholy; even if a subtype of melancholy exists that's quite stress-inducible; and, ultimately, how most sensible to diagnose and deal with melancholy in terms of its organic foundation.

School-Based Multisystemic Interventions for Mass Trauma

School-Based Multisystemic Interventions for Mass Trauma offers the theoretical foundations of school-based quandary intervention, that is a systemic method of supporting the college process in an emergency. The booklet bargains a conception- and research-based framework to deal with the various and sundry wishes of scholar, mom and dad, academic employees, university management, and the psychological health and wellbeing pros themselves.

Magic and the Mind: Mechanisms, Functions, and Development of Magical Thinking and Behavior

Magical considering and behaviour have generally been seen as immature, deceptive possible choices to clinical idea that during kids necessarily cut back with age. In adults, those tendencies were categorized through psychologists principally as superstitions that feed on frustration, uncertainty, and the unpredictable nature of definite human actions.

Handbook of research methods in developmental science

The guide of study tools in Developmental technological know-how brings jointly a group of top developmental scientists to supply a state of the art evaluation of tools and methods linked to the examine of human improvement. It includes obtainable contributions from probably the most popular developmental scientists within the box.

Extra resources for Entwicklungspsychologie des Jugendalters

Example text

Beides gerat zum Segen der Art. 1m Zuge dieser Ideen fand urn die Jahrhundertwende die Vorstellung von der "Verbesserung des Menschengeschlechtes" uber die genetische Auslese viele Anhanger. Selbst die Autorin des beriihmten Buches "Das Jahrhundert des Kindes", Ellen Key (1902/1921), hob die Bedeutung der genetischen Selektion hervor. Sie stiitzte sich auf Darwin, Galton und Spencer, urn zu belegen, daB die erste Voraussetzung einer Veredelung des Menschengeschlechtes eine kluge genetische Auswahl der Ehepartner sei.

2011). 1. OJ. Altersaufbau der ,,Erregbaren" (Psychopathen) (Kraernpelin 1915, S. 1987). ,. 1 ·60l -1I5J. (QueUe: zit. nach von Biihler, 1990, S. 236) Von Buhler berichtet eindrucksvolle Beispiele dieses "Kulturbildes" von Jugend, der "sozialen Konstruktion" von Pubertat als eines "krankheitsschaffenden Faktors" (zit. nach von Buhler, 1990, S. 235): "So bergen diese Umwiilzungen wiihrend der Entwicklungszeit die wesentlichsten Entstehungsbedingungen flir geistige Erkrankungen in sich. Sie haben ein urn so leichteres Spiel, als dieser RevolutionsprozeB oft schon normalerweise unter Erscheinungen verlauft, die in einem anderen Zusammenhange und in anderer Gruppierung als Krankheitserscheinungen gedeutet werden miiBten (...

I974 in tUltgart. Lil. lOllsge ellie/lie BUhler. (1972). Selbstdar teHung. In 1. Pongartz. W. G. ). Psychologie ill elbsldarstellllllgell (S. 9-42). Bern: Huber. Hetzer. H. ( 19 2). Kinder- und jugendpsychologi che Forschung im Wiener P ycho10gischen Institut von 1922 bi 193. w/ogie. 14 (3). 175-224. Schenk-Danzinger. L. (19 4). Zur Ge chichle der Kinderp ychologie: Das Wiener Intitut. lrijr liir £lIfWicklllllgspsyclw/ogie /IIul Piidagogische Psyc/w/ogie. 16 (2). 85- 101. 1 Charlotte Biihlers Entwicklungsteleologie Charlotte BUhler ging es in ihrem ganzen wissenschaftlichen BemUhen urn ein umfassendes VersUindnis des mensch lichen Lebenslaufs, in welchem sie GesetzmaBigkeiten zu finden suchte (BUhler, 1972, S.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 46 votes