By Carl Behr

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Die Untersuchungsmethoden: Die Lehre von den Pupillenbewegungen PDF

Best german_11 books

Spanien: Wirtschaft — Gesellschaft — Politik

Diese bewährte Gesamtdarstellung zu Politik, Gesellschaft und Wirtschaft in Spanien liegt nun in einer vollkommen überarbeiteten und aktualisierten Auflage vor. Wer Informationen zu einem der wichtigsten EU-Länder braucht, greift zu diesem Buch.

Zur Soziologie des Essens: Tabu. Verbot. Meidung

Wenn das Thema der Nahrungsauswahl in unserem Alltag zur Sprache kommt, so geht es zumeist um Aspekte einer "gesunden" oder "ungesunden" Ernährungsweise, um Folgen der Über-oder Unterernährung, um die Brenn­ stoffzufuhr, den diet- und Mineralgehalt, welchen ein Nahrungsmittel aufzuweisen hat. Wir hören und sprechen von Gesundheitsschädigungen durch Nahrung, von "BSE-Fleisch", Cholesterin oder verstrahltem Gemüse, ebenso wie von der Gesundheitsförderung durch Diät- und Bioprodukte.

Sowjetische Militärstrategie

In einem großen Teil der ausgedehnten westlichen Literatur über sowjetische Ange­ legenheiten ist in den letzten Jahren in zunehmendem Maße erkannt worden, daß ein Wandlungsprozeß innerhalb des Sowjetsystems im Gange ist. In der Politik, Diplomatie, Wirtschaft, Erziehung, Kultur, der Wissenschaft und in militärischen Dingen - um nur einige Gebiete zu nennen - hat es Zeichen der Wandlung und der Anpassung an neue Gegebenheiten gegeben, als das Sowjetsystem aus der Stalin­ Ära in diejenige Chruschtschows überging.

Extra resources for Die Untersuchungsmethoden: Die Lehre von den Pupillenbewegungen

Example text

Aufhebung der Belichtung und zwischen dem Einsetzen des neuen Reizes und von dessen Stärke. Pupillenverengende Reaktionen: Der Lichtreflex. rimäre Reiz ist, um so länger die intermediäre Erholungszeit sein muß, um die Retina wieder für schwächere Reize pupillomotorisch empfindlich zu machen. Dieses Gesetz ist zu beachten, wenn man schwerwiegende Fehler vermeiden will. Führt man z. B. o\RTELS u. ) § 22. Nach SACHS (1892) erweisen sich im helladaptierten Auge farbige Flächen von gleicher Helligkeit motorisch als äquivalent.

Nach ihm verhalten sich die kleinsten Differenzen in der Stärke zweier unmittelbar einander folgender Lichtreize, deren Wechsel eine wahrnehmbare Lichtreaktion auslöst, wie 95: 1 00. Diese sogenannte »pupillomotorische Unterschiedsschwellee ist in weiten Grenzen unabhängig von der absoluten Lichtstärke, so daß man bei Belichtung mehr oder weniger weit exzentrisch gelegener Netzhautpartien im allgemeinen ähnliche oder die gleichen Werte erhält, wie bei direkter Belichtung des Netzhautzentrums mit dem starken Reizlicht selbst (v.

28. Stellen sich die Augen auf einen nahe gelegenen Punkt ein, so verengern sich beide Pupillen (Konvergenzmiose, Akkommodationsmiose), und zwar in der Regel auf beiden Augen mit gleichem Bewegungsablauf und konzentrisch. Umgekehrt tritt beim Übergang von der Nahfixation in das Fernsehen eine auf beiden Augen gleichmäßig verlaufende konzentrische Erweiterung ein. Unter normalen Verhältnissen und im akkommodationsfähigen Alter ist diese Naheinstellungsverengerung der Pupille immer vergesellschaftet mit einer Konvergenzbewegung und mit einer Akkommodation.

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 42 votes