By S. Gallati (auth.), Professor Dr. Dietrich Reinhardt, Professor Dr. Manfred Götz, Professor Dr. Richard Kraemer, Professor Dr. Martin H. Schöni (eds.)

Mit diesem Werk ist es den Herausgebern gelungen, das erste umfassende Handbuch zur Cystischen Fibrose auf dem deutschsprachigen Markt zu veröffentlichen. Führende Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bürgen für höchste inhaltliche und didaktische Qualität.
Neben den molekularen Grundlagen und der Pathophysiologie der CF, gibt dieses Buch einen detaillierten Einblick in Diagnostik, Verlauf, Therapie und die psychosozialen Aspekte dieser Krankheit. Das Handbuch basiert auf den criteria der großen Therapiezentren und ist für den in Klinik und Praxis tätigen Arzt ein unverzichtbares Nachschlagewerk.

Show description

Read or Download Cystische Fibrose PDF

Best german_11 books

Spanien: Wirtschaft — Gesellschaft — Politik

Diese bewährte Gesamtdarstellung zu Politik, Gesellschaft und Wirtschaft in Spanien liegt nun in einer vollkommen überarbeiteten und aktualisierten Auflage vor. Wer Informationen zu einem der wichtigsten EU-Länder braucht, greift zu diesem Buch.

Zur Soziologie des Essens: Tabu. Verbot. Meidung

Wenn das Thema der Nahrungsauswahl in unserem Alltag zur Sprache kommt, so geht es zumeist um Aspekte einer "gesunden" oder "ungesunden" Ernährungsweise, um Folgen der Über-oder Unterernährung, um die Brenn­ stoffzufuhr, den nutrition- und Mineralgehalt, welchen ein Nahrungsmittel aufzuweisen hat. Wir hören und sprechen von Gesundheitsschädigungen durch Nahrung, von "BSE-Fleisch", Cholesterin oder verstrahltem Gemüse, ebenso wie von der Gesundheitsförderung durch Diät- und Bioprodukte.

Sowjetische Militärstrategie

In einem großen Teil der ausgedehnten westlichen Literatur über sowjetische Ange­ legenheiten ist in den letzten Jahren in zunehmendem Maße erkannt worden, daß ein Wandlungsprozeß innerhalb des Sowjetsystems im Gange ist. In der Politik, Diplomatie, Wirtschaft, Erziehung, Kultur, der Wissenschaft und in militärischen Dingen - um nur einige Gebiete zu nennen - hat es Zeichen der Wandlung und der Anpassung an neue Gegebenheiten gegeben, als das Sowjetsystem aus der Stalin­ Ära in diejenige Chruschtschows überging.

Extra info for Cystische Fibrose

Example text

Hum Molec Gen 2: 1015-1022 31. Orita M, Suzuki Y, Sekiya T, Hayashi K (1989) Rapid and sensitive detection of point mutations and DNA polymorphisms using the polymerase chain reaction. Genomics 5: 874-879 32. 508-CFTR. I Cell Sci 112: 2091 - 2098 Literatur 33. Rendine S, Calafell F, Cappello N, Gagliardini R, Caramia G, Rigillo N, Silvetti M, Zanda M, Miano A, Battistini F, Marianelli L, Taccetti G, Diana MC, Romano L, Romano C, Giunta A, Padoan R, Pianaroli A, Raia V, de Ritis G, Battistini A, Grzincich G, Japichino L, Pardo F, Antonelli M, Quattrucci S, Lucidi V, Castro M, Santini B, Castello M, Guanti G, Leoni GB, Cao A, Toffoli C, Lucci E, Vullo C, Torricelli F, Sbernini F, Romeo G, Ronchetto P, Seia M, Rossi A, Ferrari M, Cremonesi L, Salvatore F, Castaldo G, D'Alcamo E, Maggio A, Sangiuolo F, Dallapiccola B, Maceratesi P, Bisceglia L, Gasparini P, Carbonara A, Bonizzato A, Cabrini G, Bombieri C, Pignatti PF, Borgo G, Castellani C, Villani A, Arduino C, Salvatore D, Mastella G, Piazza A (1997) Genetic history of cystic fibrosis mutations in Italy.

Die Hutteriten, die Ashkenazi-luden oder die bretonischen Kelten sind bezuglich ihres Genpools aus geographischen oder religiosen Grunden sehr homogen. Bei den Hutteriten kommen nur zwei verschiedene CF-Mutationen vor und zwar die Nonsense-Mutation MllOIK in Exon I7b in 65% und die ~F508 in 35% der CF-Chromosomen [52]. Bei den Ashkenazi-luden werden mit dem Nachweis der Mutationen WI282X (48%), ~F508 (30%), G542X (12%), 3849+ IOkbC->T (4%) und N1303K (3%) 97% aller CF-Chromosomen erfasst [1]. Die keltische Bevolkerung der Bretagne weist in 90% aller CF-Chromosomen nur drei verschiedene Mutationen auf, die ~F508 in 81 %, die Frameshift-Mutation 1078deiT in 5% und die G551D in 4% der Chromosomen [17].

U. u. u. U. u. u. u. U. u. U. U. u. u. U. u. u. u. u. u. u. u. u. U. u. u. u. u. U. u. u. u. u. u. u. u. u. u. u. u. u. u. u. u. u. u. u. u. u. u. u. u. u. 4. Verteilung der 24 haufigsten Mutationen innerhalb Siid-Europas mit Angabe der Anzahl detektierter Chromosomen mit der entsprechenden Mutation und der relativen Frequenzen in Klammer. Die Anzahl untersuchter Chromosomen ist unter dem Namen jedes Landes angegeben. (Nach Cystic Fibrosis Genetic Analysis Consortium 1999) ~. ::I::I ,. I~S. 5. CF-Mutationen, die in spezifischen Populationen auffallend haufig (> 1% der CF-Chromosomen) auftreten.

Download PDF sample

Rated 4.44 of 5 – based on 34 votes