By L. Pientka (auth.), Prof. Dr. med. Klaus Höfner, Prof. Dr. med. Udo Jonas, Prof. Dr. med. Christian G. Stief (eds.)

Das vorliegende Buch vermittelt eine Übersicht über die klassischen und modernen medikamentösen und interventionellen Behandlungsmethoden der benignen Prostatahyperplasie. Fachkompetente Spezialisten setzen sich dabei detailliert und in übersichtlicher shape mit den Wirkungsprinzipien, Indikationen und Therapieergebnissen auseinander und werten die einzelnen Therapieoptionen hinsichtlich ihrer Effizienz und Morbidität. Aktuelle Erkenntnisse der Pathophysiologie des "BPH-Syndroms" werden genutzt, um die Notwendigkeit einer abgestuften Diagnostik neu zu definieren. Eine wesentliche Zielstellung besteht in der Formulierung von instructions zur Diagnostik und Therapie unter Beantwortung der Frage, welche Therapie für welchen Patienten am besten geeignet ist.

Show description

Read Online or Download Benigne Prostatahyperplasie: Leitfaden für die Praxis PDF

Similar german_11 books

Spanien: Wirtschaft — Gesellschaft — Politik

Diese bewährte Gesamtdarstellung zu Politik, Gesellschaft und Wirtschaft in Spanien liegt nun in einer vollkommen überarbeiteten und aktualisierten Auflage vor. Wer Informationen zu einem der wichtigsten EU-Länder braucht, greift zu diesem Buch.

Zur Soziologie des Essens: Tabu. Verbot. Meidung

Wenn das Thema der Nahrungsauswahl in unserem Alltag zur Sprache kommt, so geht es zumeist um Aspekte einer "gesunden" oder "ungesunden" Ernährungsweise, um Folgen der Über-oder Unterernährung, um die Brenn­ stoffzufuhr, den diet- und Mineralgehalt, welchen ein Nahrungsmittel aufzuweisen hat. Wir hören und sprechen von Gesundheitsschädigungen durch Nahrung, von "BSE-Fleisch", Cholesterin oder verstrahltem Gemüse, ebenso wie von der Gesundheitsförderung durch Diät- und Bioprodukte.

Sowjetische Militärstrategie

In einem großen Teil der ausgedehnten westlichen Literatur über sowjetische Ange­ legenheiten ist in den letzten Jahren in zunehmendem Maße erkannt worden, daß ein Wandlungsprozeß innerhalb des Sowjetsystems im Gange ist. In der Politik, Diplomatie, Wirtschaft, Erziehung, Kultur, der Wissenschaft und in militärischen Dingen - um nur einige Gebiete zu nennen - hat es Zeichen der Wandlung und der Anpassung an neue Gegebenheiten gegeben, als das Sowjetsystem aus der Stalin­ Ära in diejenige Chruschtschows überging.

Additional resources for Benigne Prostatahyperplasie: Leitfaden für die Praxis

Example text

Akt Uro125: 143-153 4. Andersen TF, Bronnum-Hansen H, Sejr T, Roepstorff C (1990) Elevated mortality following transurethral resection of the prostate for benigne hypertrophie! But why? Med Care 28: 870-881 5. Araki H, Watanabe H, Mishina T, Nakao M (1983) High risk groups for benign prostatic hypertrophy. Prostate 4: 253-264 6. Arrighi HM, Guess HA, Metter EJ, Fozard JL (1990) Symptoms and signs of prostatism as risk factors for prostatectomy. Prostate 16: 253-261 7. Arrighi HM, Metter EJ, Guess HA, Fozzard JL (1991) Natural history of benign prostatic hyperplasia and risk of prostatectomy: The Baltimore Longitudinal Study of Aging.

Jonler M, Wasson JH, Red DJ, Bruskewitz RC (1993). Analysis of watchful waiting studies. In: Kurth K, Newling DWW Benign prostatic hyperplasia. Recent Progress in Clinical Research and Practice. Wiley, New York, 291-302 109. Jorgensen JB (1995) Clinical evaluation of voiding symptoms and uroflowmetry in elderly men. Dan Med Bult42: 244-2S6 110. Jorgensen JB, Jensen KME (1996) Uroflowmetry. Urol Clin North Am 23: 237-242 Epidemiologie 21 111. Jorgensen JB, Jensen KME, Mogensen P (1993) Longitudinal observations on normal and abnormal voiding in men over the age of 50 years.

Sejr T, Andersen TF, Madsen M, Roepstorff C, Bilde T, Bay-Nielsen H, Blais R, Holst E (1991) Prostatectomy in Denmark. Scand J Urol Nephrol25: 101-106 183. Sidney S, Quesenberra Jr C, Sadler MC, Lydick EG, Guess HA, Cattolica EV (1991) Risk factors for surgically treated BPH in a prepared health care plan. Urology 38 [Suppl 1]: 13-19 184. Sidney S, Quesenberry CP, Sadler MC, Cattolica EV, Lydick EG, Guess HA (1992) Reoperatiou and mortality after surgical treatment of benign prostatic hyperplasia in a large prepaid Med Care program.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 24 votes